Was ist Kinesiologie?

Kinesiologie ist eine ganzheitliche Methode, Stress abzubauen, seine Leistungsfähigkeit zu erhöhen und Blockaden zu lösen, wie auch die Gesundheit zu verbessern.

(ausführlich: www.dgak.de/eip/pages/kinesiologie.php )

Worum handelt es sich bei BrainGym®?

Es ist ein System für Lernförderung und Stressabbau, das Erfahrungen und Wissen aus der Pädagogik, Lernpsychologie, Angewandten Kinesiologie und aktuellen Gehirnforschung umfasst und immer weiter entwickelt wird.

Gründer dieser kinesiologischen Richtung, der Edu-Kinestetik, war der Pädagoge Paul E. Dennison.

Die Integrationsübungen von BrainGym® finden Eingang in Schule und Beruf, in der Musik, beim Sport und zum Abbau von Stress und Druck in belastenden Situationen bei Kindern und Erwachsenen.

Was ist 3in1-concepts?

Diese Methode zur Integration von Körper, Geist und Seele umfasst Wissen aus der Verhaltensgenetik, Psychologie und dem Traditionellen Chinesischen Heilwissen. Sie wurde von dem Verhaltensgenetiker Gordon Stokes und Daniel Whiteside entwickelt. Ihr Kernstück bildet das Verhaltensbarometer, das Rückschlüsse auf unbewußt ablaufende Verhaltens- und Denkmuster zulässt, mit dem Ziel, diese belastenden emotionalen Muster zu lösen.

Was ist Touch for Health?

“Gesund durch Berühren”, diese sanfte Methode wurde von Dr. John F. Thie für Laien und Therapeuten entwickelt. Sie deckt emotionalen Stress und Belastungen im Körper-Geist-System auf, hilft Blockaden zu lösen und Energie zu sammeln.

Grundlegend ist hier das Wissen um den Meridianfluß im Körper.

Was ist der Muskeltest?

Der Muskeltest ist ein wesentlicher Bestandteil einer kinesiologischen Sitzung. Er dient zur Unterstützung bei der Ermittlung dessen, was den Klienten stresst oder blockiert. Er hilft herauszufinden, welchen Weg der Klient zur Lösung seiner momentanen Situation gehen kann. In diesem Sinne ist er ein Biofeedbacksystem, den der Arzt und Chiropraktiker Dr. George Goodheart, Gründer der Angewandten Kinesiologie, entdeckt hat. Er fand heraus, dass der energetische Zustand von Muskeln mit den Meridianen, den Emotionen und der Biochemie des Körpers zusammenhängt.

Wie lange dauert eine Sitzung und wie viele Sitzungen brauche ich?

Eine Sitzung dauert in der Regel 1,5 – 2 Stunden.

Der Klient entscheidet selbst, wie tief er in sein Thema vordringen möchte. Je nach dem, wie komplex sein Anliegen ist, kann es in einer Sitzung gelöst werden. Oder der Klient entscheidet, regelmäßig an sich zu arbeiten.

Wie schnell wirkt eine Sitzung?

Da die Kinesiologie lösungsorientiert arbeitet, sind die ersten Erfolge oft verblüffend schnell und effektiv.